App
App - Umgehen von Schutzeinrichtungen

Umgehen von Schutzeinrichtungen

Eine Liste mit Beurteilungsmaßstäben für Gefahrstoffe hilft bei der Bewertung, wie und in welchen Mengen Personen am Arbeitsplatz einem gefährlichen Stoff ausgesetzt sein dürfen.

Über ein Viertel aller Arbeitsunfälle an Maschinen werden durch manipulierte Schutzeinrichtungen verursacht. Wenn Schutzeinrichtungen einer Maschine die Arbeit behindern, entsteht für die Beschäftigten ein Anreiz, diese zu manipulieren. Dieser Anreiz lässt sich mit einem vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) entwickelten Verfahren ermitteln. Bislang konnte der Manipulationsanreiz anhand eines Bewertungsschemas in Form einer Excel-Tabelle festgestellt werden. Jetzt steht dafür auch eine App für Android und iOS zur Verfügung.

Beide Versionen stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das IFA empfiehlt, dass Personen den Manipulationsanreiz bewerten, die mit der Bedienung der jeweiligen Maschine vertraut sind. Die Evaluierung kann dabei während der Maschinenkonstruktion, vor Auslieferung oder im Betrieb stattfinden. Wenn sich herausstellt, dass die Schutzeinrichtungen der Maschinen einen Manipulationsanreiz darstellen, sollten Maßnahmen ergriffen werden, um diesen Anreiz zu mindern. Weiterführende Informationen zur Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen liefert das Internetportal www.stopp-manipulation.org.

Weitere Informationen zur App finden Sie unter:
www.dguv.de