Das Allerletzte

Ausweglos Das Allerletzte 01/2017 Schimpf

Versperrt zum Ersten

Hier stecken Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hotels – und natürlich vor allem die Gäste – erst einmal fest und müssen sich den Weg mühsam frei räumen. Falls sie etwa bei einem Brand hierfür die nötige Zeit finden.

 

Gesehen von Jochen Schimpf

Dezent kaschiert Das Allerletzte 01/2017 Isaak

Versperrt zum Zweiten

Damit der Notausgang bei der bevorstehenden Hochzeitsfeier auch bestimmt niemanden stört, wurde er nicht nur mit einer großen Topfpflanze dekoriert, sondern man stellte auch gleich noch ein Schlagzeug davor.

 

Gesehen von Mathias Isaak

Hals- und Beinbruch! Das Allerletzte 01/2017 Linke

Luftige Höhen

Diese Situation ist geradezu ein „Klassiker“: Wenn die Leiter zu kurz ist, sucht man sich eben die nächstbeste Unterlage. Notfalls muss die Schaufel eines roll- und kippempfindlichen Radladers herhalten.

 

Gesehen von Daniel Linke


Haben auch Sie Situationen im Bild festgehalten, die augenfällig dokumentieren, wie es nicht sein sollte? Dann freuen wir uns auf Ihre Zuschrift unter:
redaktion@dguv-aug.de

Mit Einsenden Ihres Bildes erklären Sie sich damit einverstanden, dass dieses zusammen mit Ihrem Namen hier im Internet und/oder in der gedruckten Fassung des Magazins „arbeit & gesundheit“ veröffentlicht wird. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bilder veröffentlichen können, die Sie selbst gemacht haben, und dass wir davon ausgehen müssen, dass eventuell abgebildete Personen keine Einwände gegen eine Veröffentlichung haben.

Mal so gesehen



Cartoon - Mal so gesehen

Sudoku



Jetzt
online spielen
und lösen!

Die leeren Kästchen müssen mit Zahlen gefüllt werden. Dabei gilt: Die Ziffern 1 bis 9 dürfen in jeder Zeile, jeder Spalte und jedem Block nur einmal vorkommen.





Lösung des Sudoku aus der Druckversion von „arbeit & gesundheit“, Ausgabe 1/2017:
Sudoku Auflösung Heft 1/2017







Gewinner des Preisrätsels von Ausgabe 6/2016

1. Preis
Christopher Zierold
Schwerin

2. Preis
Marion Roscher
Ballenstedt/Harz

3. Preis
Susanne Baldauf
Pirmasens