Link to header
#HautRetten: Virtueller Aktionstag zum Schutz vor UV-Strahlung
BG BAU informiert: Wer an der frischen Luft arbeitet, muss seine Haut vor gefährlichen UV-Strahlen schützen. © BG BAU
Gesundheit

#HautRetten: Virtueller Aktionstag zum Schutz vor UV-Strahlung

Immer mehr Menschen erkranken an Hautkrebs. Die BG BAU informiert daher am 15. April umfassend – kostenfrei und live.

Datum: 30.03.2021

Am 15. April ab 10 Uhr veranstaltet die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) unter dem Motto „Vorsicht, heiß und sonnig!“ einen virtuellen Aktionstag zum Thema Schutz vor ultravioletter (UV) Strahlung. Angesichts steigender Hautkrebszahlen ist zu Beginn der sonnigeren Jahreszeit der Schutz beim Arbeiten im Freien ein wichtiges Thema.

In verschiedenen Live-Formaten führen Expertinnen und Experten der BG BAU Maßnahmen für die Praxis vor und informieren über finanzielle Fördermöglichkeiten durch die BG BAU. Weitere Präventionsthemen werden in einer offenen Gesprächsrunde diskutiert.

Alle Informationen

Informationen zur kostenlosen Teilnahme sowie das Programm finden Sie unter folgendem Link:

www.bgbau.de/hautretten

Geschrieben von: DGUV

weitere Themen

Maßnahmen gegen Hitze im Betrieb
Gesundheit

Maßnahmen gegen Hitze im Betrieb

Bei steigenden Außentemperaturen kann es auch in Arbeitsräumen heiß werden. Mit entsprechenden Maßnahmen können Betriebe das Arbeiten bei Hitze für ihre.

Autofahren im Sommer: Erhöhtes Unfallrisiko durch blendende Sonne
Verkehrssicherheit

Autofahren im Sommer: Erhöhtes Unfallrisiko durch blendende Sonne

Auch wenn die meisten sich auf die warme Jahreszeit freuen: In Sachen Verkehrssicherheit hat auch sie ihre Tücken. Da hilft es,.

Sicheres Arbeiten in der Höhe
Arbeitswelt

Sicheres Arbeiten in der Höhe

Beim Kranbau-Unternehmen Konecranes gilt: Wo es möglich ist, hat technischer Seitenschutz Vorrang vor Persönlicher Schutzausrüstung. Wer mit den Sicherheitsbeauftragten in dem.