DGUV Test
Motiv Sicherheit© shutterstock / Alexander Supertramp

Geprüfte Sicherheit

Betreiber von Luftbefeuchtungsanlagen sind gemäß der Arbeitsstätten- und Betriebssicherheitsverordnung für den einwandfreien Betrieb und die Instandhaltung dieser Geräte verantwortlich.

Betreiber von Luftbefeuchtungsanlagen sind gemäß der Arbeitsstätten- und Betriebssicherheitsverordnung für den einwandfreien Betrieb und die Instandhaltung dieser Geräte verantwortlich. Sie sind damit in der gesetzlichen Pflicht, ausschließlich sichere Geräte einzusetzen.

Die Hersteller von Luftbefeuchtungsanlagen müssen einen sicheren Betrieb dieser Produkte ermöglichen. Nur so können die Betreiber Wartungs- und Reinigungsarbeiten problemlos und sachgemäß durchführen.

Mindestanforderungen an die Sicherheit

Geräte, die in Verkehr gebracht werden, müssen gemäß den EU-Richtlinien den Mindestanforderungen an die Sicherheit entsprechen. Dazu müssen sie vom Hersteller mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet werden. Allerdings handelt es sich bei der CE-Kennzeichnung um eine Selbsterklärung seitens des Herstellers, die in der Regel nicht von einer unabhängigen Organisation überprüft wurde.

Eine gute Entscheidungshilfe bei der Investition in eine Luftbefeuchtungsanlage bieten Geräte, die von einer unabhängigen akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle geprüft wurden.

Geprüfte und zertifizierte Luftbefeuchtungsanlagen

So gewährleisten zum Beispiel Luftbefeuchter mit gültigem GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit) oder dem DGUV Test-Zeichen, vergeben durch die Prüf- und Zertifizierungsstelle Druck und Papierverarbeitung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM), ein hohes Maß an Rechtssicherheit. Bei solchen Geräten besteht Gewissheit, dass die erforderlichen technischen Gegebenheiten den geltenden europäischen Sicherheitsanforderungen genügen. Zudem ist das Risiko späterer kostenintensiver Nachrüstungsforderungen von Aufsichtsbehörden wegen sicherheitstechnischer Defizite bei diesen Luftbefeuchtern geringer.

Weitere Informationen zu Luftbefeuchtungsanlagen: luftbefeuchtung.bgetem.de