Flugzeug auf dem Rollfeld

Sicherheit am Flughafen Düsseldorf

Über 600 Starts und Landungen zählt der Flughafen Düsseldorf täglich. Eine gut organisierte Kommunikation ist alles, um bei mehr als 21.000 Be­schäf­tig­ten ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.
Lesen
Feuerwehr im Einsatz

Auf die Feuerwehr ist Verlass

Sie retten, löschen, bergen und schützen: Um anderen zu helfen, setzen sich Feuerwehrleute häufig selbst Gefahren aus. Deshalb spielt auch die Sicherheit in der Unternehmens­kultur der Berufsfeuerwehr Mainz eine zentrale Rolle.
Lesen
Foto: Tribüne des Signal Iduna Parks

Sicherheit groß denken

Über 80.000 Fußballfans strömen bei Spitzenspielen von Borussia Dortmund ins Stadion, den Signal Iduna Park. Für ihre Sicherheit und Gesundheit sind dann unter anderem die Kräfte des Deutschen Roten Kreuzes im Einsatz – stets unter Gewährleistung ihres Eigenschutzes.
Lesen
Abenddämmerung vor dem Windpark Borkum 1

Energie liefern, Sicherheit bieten

Auf hoher See steht der Arbeitsschutz vor besonderen Herausforderungen. Sicherheit hat deswegen im Offshore-Windpark "Borkum I" höchste Priorität.
Lesen

Aktuelles

kommmitmensch

Adventskalender

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Um die Vorfreude auf das Fest der Feste zu steigern, gibt es in diesem Jahr erstmals den kommmitmensch Adventskalender.
Tipps & Arbeitshilfen

Sicherheitsbeauftragte im Arbeitsalltag

Als „Kollegen unter Kollegen“ tragen Sicherheitsbeauftragte dazu bei, Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit zu verbessern. Aber wie macht man das, wenn man ehrenamtlich tätig ist und keine Weisungsbefugnis hat?
Arbeitssicherheit
Mann arbeitet an Maschine

Manipulation von Schutzeinrichtungen

Immer wieder werden Arbeitsunfälle an Maschinen durch das Manipulieren von Schutzeinrichtungen verursacht. Um Unfällen vorzubeugen und die Sicherheit zu erhöhen sollten Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Diese setzen bei der Konstruktion einer Maschine an und ziehen sich bis in den Betrieb.
Verkehrssicherheit

Pkw winterfest gemacht

Vom Spätherbst bis ins Frühjahr hinein sind Glätte, Frost und Schnee keine Seltenheit. Wer nicht auf den öffentlichen Nahverkehr umsteigen kann, ist mit diesen Tipps bestens für das Autofahren unter erschwerten Bedingungen gerüstet.
Verkehrssicherheit
Autobahnplakat SMS Tod

Handyverbot hinterm Steuer

Hinterm Steuer hat das Handy in der Hand nichts verloren. Denn wer mit 50 km/h unterwegs und nur eine Sekunde abgelenkt ist, legt bereits 14 Meter im Blindflug zurück.
Mitmachen!
Ihre Erfahrungen sind uns wichtig.

Ihre Erfahrungen sind uns wichtig

Sie möchten Ihre Erfahrungen teilen? Dann freut sich die Redaktion von „arbeit & gesundheit“ auf Ihre Zuschrift.

Magazin

Aktuelle Ausgabe

Lesen Sie die Print-Ausgabe von „arbeit & gesundheit“ online.

Ausgabe 6/2018

Auf sicherem Boden: Wie Flughafenbeschäftigte sich und andere schützen

Magazin als E-Paper lesen
Cover

Unterhaltung

Cartoon, Rätsel und
„das Allerletzte“

Bei aller Ernsthaftigkeit in der Sache haben Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch eine humorvolle Seite. Amüsant und gleichzeitig haarsträubend sind die Situationen, bei denen unsere Leser mangelndes Sicherheitsbewusstsein im Bild festgehalten haben.

Weiter
Collage Unterhaltung