Link to header
Arbeitsschutz bei Lieferdiensten
Informieren Sie sich über neue Regeln, Vorschriften und Gesetze. © Illustration: Raufeld Medien
Update Recht

Arbeitsschutz bei Lieferdiensten

Damit Beschäftigte von Lieferdiensten gesund bleiben, ist ein umfassender Arbeitsschutz unabdingbar.

Datum: 11.03.2021

Mit den „Checklisten Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – Zustellen von Sendungen“ decken Sicherheitsbeauftragte und Führungskräfte in Betrieben mit Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Verbesserungspotenziale beim Arbeitsschutz auf. Unter anderem betrachtet die Broschüre das sichere Zustellen mit dem Zweirad, Pkw und Transporter – und liefert zahlreiche Tipps, wie sich Unfälle vermeiden lassen. Die Checklisten helfen, erforderlichen Schritte für einen umfassenden Arbeits- und Gesundheitsschutzes für Beschäftigten zu organisieren und umzusetzen.

Die Kapitel behandeln unter anderem die Prävention von Stolperunfällen, die gesunde Beförderung von Lasten sowie den richtigen Umgang mit aggressiven Tieren und Personen. Eine empfehlenswerte Ergänzung ist die illustrierte und barrierefreie DGUV Information 208-035 „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – Zustellen von Sendungen“.

Geschrieben von: Isabelle Rondinone

weitere Themen

Lastenfahrrad als Transportmittel
Verkehrssicherheit

Lastenfahrrad als Transportmittel

Wer Transportaufgaben mit dem Fahrrad erledigt, sorgt für Entlastung im Stadtverkehr. Dabei ist auch die Verkehrssicherheit wichtig. Sicherheitsbeauftragte können dazu beitragen.

Arbeiten mit dem Gabelstapler
Arbeitswelt

Arbeiten mit dem Gabelstapler

Die motorisierten Flurfördermittel lassen sich vielfältig im Betrieb einsetzen. Fast ebenso breit gefächert sind aber die Belastungen und Gesundheitsgefahren für das.

Arbeitssicherheit bei Amazon
Arbeitswelt

Arbeitssicherheit bei Amazon

In Schichtarbeit verarbeiten mehr als 1.600 Beschäftigte in einer 55.000 Quadratmeter großen Halle unzählige Pakete. Um ihre Sicherheit und Gesundheit bei.