Das Corona-Virus breitet sich immer weiter aus.

Schützen Sie sich vor Ansteckung!

Das Coronavirus beherrscht die Medien. Aber auch bei den wiederkehrenden Grippewellen gibt es einige Tipps, um eine Ansteckung zu vermeiden. Nutzen Sie unsere Aushänge für Ihren Betrieb und lesen Sie unsere Hinweise auch in Leichter Sprache.
Weiter
Reportage über die Staubbelastung in einem Bäckereibetrieb

Bloß keinen Staub aufwirbeln

Wo Lebensmittel verarbeitet werden, ist Hygiene oberstes Gebot. Bei Goeken backen bilden Staubschutz, Unfallprävention sowie Gesundheitsangebote die Schwerpunkte.
Lesen
Eine Arbeiterin an einer computergesteuerten Maschine.

Die neue Arbeitswelt

Die Arbeitswelt wird digitaler, so auch bei der Busch-Jaeger Elektro GmbH. Bei dem Hersteller von Elektroinstallationstechnik wandelt sich die mechanische Produktionswelt hin zu einer mechatronischen.
Lesen

Aktuelles

Arbeitswelt
Frau im Home-Office

Sicher und gesund im Home-Office

Aus Infektionsschutzgründen planen viele Unternehmen derzeit, Beschäftigte ins Home-Office zu schicken, oder haben dies bereits getan. Diese Tipps helfen, im Home-Office sicher und gesund zu arbeiten.
Interview
Prof. Dr. med. Manigé Fartasch

Hautschutz für die Hände

Um die Austrocknung der Hände durch häufiges Händewaschen und das Benutzen von Desinfektionsmittel zu vermeiden ist das Eincremen der Hände besonders wichtig, wie Prof. Dr. med. Manigé Fartasch im Interview erklärt.
Kommunikation
Mann krank am Schreibtisch

Nicht zuschauen, sondern ansprechen

Hinter dem Begriff „Präsentismus“ steckt ein verbreitetes Phänomen: Menschen kommen krank zur Arbeit, anstatt sich zu Hause auszukurieren. Da kann man wohl nichts machen. Oder gibt es doch Möglichkeiten?
Verkehrssicherheit
Motiv Sicher mobil im Alter

Mit Rücksicht läuft’s besser

Um den Schutz Älterer im Straßenverkehr zu verbessern, hat der Deutsche Verkehrssicherheitsrat(DVR) Ende 2019 eine Kampagne gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gestartet.
Arbeitssicherheit
Arten von Sicherheitskennzeichen

Im Zeichen der Sicherheit

Ständige Verbote, Warnungen, Gebote oder sonstige sicherheitsrelevante Hinweise am Arbeitsplatz müssen gekennzeichnet werden. Um die Sicherheit zu fördern, müssen die verschiedenen Kennzeichen effektiv eingesetzt werden.
Mitmachen!
Ihre Erfahrungen sind uns wichtig.

Ihre Erfahrungen sind uns wichtig

Sie möchten Ihre Erfahrungen teilen? Dann freut sich die Redaktion von „arbeit & gesundheit“ auf Ihre Zuschrift.

Magazin

Aktuelle Ausgabe

Lesen Sie die Print-Ausgabe von „arbeit & gesundheit“ online.

Ausgabe 02/2020

Saubere Arbeit - So geht Staubschutz – ein Backbetrieb, von dem man lernen kann

Magazin als E-Paper lesen
Magazincover

Unterhaltung

Cartoon, Rätsel und
„das Allerletzte“

Bei aller Ernsthaftigkeit in der Sache haben Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch eine humorvolle Seite. Amüsant und gleichzeitig haarsträubend sind die Situationen, bei denen Leserinnen und Leser mangelndes Sicherheitsbewusstsein im Bild festgehalten haben.

Weiter