Bestens aufgestellt gegen die Pandemie

Beschäftigte in Krankenhäusern und Rehazentren sind in der Corona-Pandemie außergewöhnlich gefordert. Das gilt auch für die Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung.
Lesen
Aufnahme „Safety Academy“

Spielend zu mehr Sicherheit

Eine Unterweisung so zu gestalten, dass nachhaltig etwas „hängen bleibt“: Mit dem Spiel „Safety Academy“ zeigt die RWE Power AG, wie das geht.
Lesen

Schützen Sie sich vor Ansteckung!

Das Coronavirus beherrscht die Medien. Aber auch bei den wiederkehrenden Grippewellen gibt es einige Tipps, um eine Ansteckung zu vermeiden. Nutzen Sie unsere Aushänge für Ihren Betrieb und lesen Sie unsere Hinweise auch in Leichter Sprache.
Weiter
Weiterbildung im LKW der Gefahrgutspedition ABS Bonifer

Jeder Unfall ist einer zu viel

Um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, hat die Gefahrgutspedition ABS Bonifer ein umfangreiches Präventionsprogramm etabliert.
Weiter

Aktuelles

Verkehrssicherheit

Keine Chance dem toten Winkel

Wenn Kraftfahrzeuge, besonders Lkw oder Busse, an Kreuzungen auf Radfahrende oder zu Fuß Gehende treffen, zählt dies zu den gefährlichsten Situationen im Straßenverkehr – vor allem beim Rechtsabbiegen.
Arbeitssicherheit

Klick den Arbeitsschutz!

Schnell mal den passenden Gehörschutz recherchieren oder einen Erklärfilm zeigen? Smartphone, Tablet oder Laptop können Sicherheitsbeauftragte bei ihrem Ehrenamt effektiv unterstützen. „arbeit & gesundheit“ stellt nützliche digitale Anwendungen vor.
Gesundheitsschutz
Jemand ist dabei, ein Fenster weit zu öffnen. Von der Person ist nur der Arm zu sehen.

Lüften hilft dem Infektionsschutz

Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen – diese Formel hat im Frühjahr und Sommer 2020 die Corona-Infektionsrate in Deutschland niedrig gehalten. Mit „L“ wie Lüften wird die sogenannte AHA-Formel um eine wichtige Maßnahme erweitert.
Tipps & Arbeitshilfen

Homeoffice – entspannt in die Telko

Homeoffice ist für viele Beschäftigte Realität geworden. Wichtige Besprechungen werden oft als Telefonkonferenzen anberaumt, häufig mehrere am Tag. Tipps, damit sie möglichst entspannt ablaufen, gibt es auf der Website der Präventionskampagne kommmitmensch.
Kommunikation

Reden ist das A und O im Betrieb

Die Präventionskampagne „kommmitmensch“ gibt Tipps zum Ansprechen problematischer Sachverhalte. Für Sicherheitsbeauftragte ist gute Kommunikation ein wichtiges Handwerkszeug. Ein kleiner Dialog zeigt, wie sie durch wertschätzendes Ansprechen einen Beitrag zur Suchtprävention leisten können.
Mitmachen!
Ihre Erfahrungen sind uns wichtig.

Ihre Erfahrungen sind uns wichtig

Sie möchten Ihre Erfahrungen teilen? Dann freut sich die Redaktion von „arbeit & gesundheit“ auf Ihre Zuschrift.

Magazin

Aktuelle Ausgabe

Lesen Sie die Print-Ausgabe von „arbeit & gesundheit“ online.

Ausgabe 05/2020

Gemeinsam für Hygiene - Ansteckung verhindern am Beispiel der BG Kliniken

Magazin als E-Paper lesen

Unterhaltung

Cartoon, Rätsel und
„das Allerletzte“

Bei aller Ernsthaftigkeit in der Sache haben Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch eine humorvolle Seite. Amüsant und gleichzeitig haarsträubend sind die Situationen, bei denen Leserinnen und Leser mangelndes Sicherheitsbewusstsein im Bild festgehalten haben.

Weiter